Lieblingssong: Anteros – „Breakfast“

Das Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages, weil sie einem die notwendige Energie für all das gibt, was nach dem Aufstehen so anfällt. Wenn man aber ein extremer und notorischer Langschläfer ist wie ich, der mit dem Mittagessen anfängt und das Frühstück je nach Perspektive spätabends entweder nach- oder vorzieht, dann verpasst man also etwas, während man sich selig in den berühmten „Nur-noch-5-Minuten“  durch den Vormittag schlummert. Weiterlesen

Lieblingssong: Bear’s Den – Auld Wives

Da mein lang erwartetes Southside-Wochenende unter Blitzen und Donnern abgesoffen ist, sitze ich schon seit Tagen daheim und lasse meiner Trauer freien Lauf. All die großartigen Bands die ich verpasse, das Festivalfeeling, die Zeit mit meinen Kumpels – Hach, da wünscht man sich fast wieder den Regen herbei, denn wie heißt es so schön: Im Regen sieht dich niemand weinen. Den passenden Soundtrack liefern zumindest die Folk- und Indierocker von Bear’s Den (Bär, nicht Bier!..Mhmmmm, Bier). Weiterlesen

Lieblingssong: Peter Bjorn And John – „What You Talkin‘ About“

„Was labersch du?“ 😨

Diese Frage stellen sich nicht nur die coolen Gangster und laufende Becks-Lemon-Zielgruppe auf dem nächsten verranzten Spielplatz, sondern seit neuestem auch die Schweden Peter Bjorn And John. Denn die haben überhaupt keinen Plan What You Talkin‘ About❔❔❔. Weiterlesen